Aktuellkontaktcorporate
de | fr

Impressum/Datenschutz

Impressum:

Noventis AG
Lindenstrasse 16
CH – 6341 Baar
CHE-103.598.557
E-Mail: info@noventis-viscom.ch

Datenschutzrichtlinie

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir verpflichten uns, stets offen und transparent aufzuzeigen, wie wir die Daten unserer Kunden verarbeiten. In dieser Datenschutzrichtlinie erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir erheben, weshalb wir diese sammeln und wie wir diese verarbeiten. Sie können sich bei uns jeder Zeit melden, wenn Sie Ihre Daten korrigiert oder gelöscht haben möchten.
Wir erheben persönliche Daten, um Ihre Aufträge abzuwickeln und um Sie über unser Angebot zu informieren.

Persönliche Daten, die wir erheben

Wir erheben und verarbeiten persönliche Daten in vielen verschiedenen Situationen und für eine Vielzahl von Zwecken. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, unsere Produkte in unseren Onlineshops kaufen, unseren Kundendienst kontaktieren oder mit uns über einen anderen der verfügbaren Kanäle kommunizieren, erheben wir Daten, um unsere Dienstleistungen für Sie auszuführen und stets zu verbessern.

Wir erhalten auch Daten von Dritten. In allen Fällen werden Daten von externen Anbietern mit derselben Sorgfalt und Sicherheit wie alle anderen persönlichen Daten, die wir verarbeiten, behandelt.

Welche Daten wir erheben, hängt davon ab, welche Daten wir benötigen, um eine bestimmte Dienstleistung zu vollbringen. Zum Beispiel benötigen wir Name, Adresse, Zahlungsinformationen und weitere Kontaktangaben, um ein im Onlineshop gekauftes Produkt liefern zu können.

Daten, die wir in den verschiedenen Situationen erheben, können die folgenden Angaben beinhalten:

Name und Kontaktangaben – vollständiger Name, Wohnadresse, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Telefonnummern, EMail-Adresse.

Demografische Daten - Korrespondenzsprache.

Zahlungsinformationen – Bankangaben.

Geräteinformationen und Informationen zum Geräteeinsatz – Session-Daten von Besuchen auf unseren Webseiten, Apps auf mobilen Geräten oder Services auf Internet-Plattformen, Multimedia-Portalen und sozialen Netzwerken, einschliesslich Dauer und Häufigkeit des Besuchs, Sprach- und Ländereinstellungen, Informationen über deinen Browser und das Betriebssystem deines Computers sowie Internet-Protokoll-Adressen.

Lokalisierungsangaben – Lokalisierungsdaten aus dem Einsatz von mobilen Geräten.

Kundenaktivitäten – Vertragsinformationen, Aufzeichnung von Käufen, Aufzeichnung des Kaufverhaltens,
Kundendienstinformationen und alle übermittelten Daten aus Kontakten mit dem Kundendienst, einschliesslich
Sprachaufzeichnungen.

Fotos und Videos – Fotos und Video-Aufnahmen von realisierten Projekten und anderen Projekten.

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten so lange, wie wir es für notwendig oder angemessen halten, um geltende Gesetze einhalten zu können, oder so lange, wie es für die Zwecke, für die die Daten erhoben worden sind, erforderlich ist.
Wir löschen Ihre persönlichen Daten, sobald wir sie nicht mehr benötigen oder sobald Sie es uns in Auftrag geben.

Wie wir persönliche Daten verwenden

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir erhoben haben, um Ihnen die bestmögliche Dienstleistung zu bieten und Ihre Anfragen und Einkäufe möglichst gezielt beantworten zu können. Dazu helfen sie uns, unsere Marketing Aktivitäten zu optimieren.

Es ist möglich, dass wir deine persönlichen Daten für ein oder mehrere Zwecke verarbeiten, zum Beispiel für:

• Produkt- und Kundenserviceleistungen
• Kundenkommunikation
• Direktmarketing

Weitere Informationen zu unserem Verwendungszweck

VerwendungszweckGesetzliche Grundlage für diesen Zweck)
Um Ihren Kauf eines Produkts oder von Produkten zu bearbeiten und zu verarbeiten Der Kaufvertrag stellt die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten dar. Um unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen zu können, müssen wir in der Lage sein, persönliche Daten zu verarbeiten, wie zum Beispiel Name und Adresse bei der Durchführung einer Lieferung.
Um Kundenserviceleistungen erbringen zu können Noventis at ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, damit wir Ihnen bei Fragen zu unseren Produkten, Serviceleistungen oder Beschwerden helfen können. Dies kann auch Rückfragen oder Umfragen über Produkte und Serviceleistungen umfassen.
Um unsere Serviceleistungen und Produkte aktualisieren und die technische Funktionalität unserer Computersysteme verbessern zu können Es ist in unserem berechtigten Interesse, dass wir Technologien aktualisieren können, damit Sie unsere Webseite besuchen, unsere Apps benutzen oder in unserem Onlineshop einkaufen können oder damit wir verstehen, wie Sie als Kunde unsere Produkte beurteilen, sodass wir bestehende Produkte verbessern
und neue Produkte und Serviceleistungen entwickeln können.
Um eine unzulässige Nutzung unserer Serviceleistungen verhindern zu können Es ist in unserem berechtigten Interesse, dass wir sichere Serviceleistungen erbringen und unzulässige Zugangsversuche oder eine unzulässige Nutzung unserer Serviceleistungen verhindern können.
Damit wir Personen bei uns erfassen können, die uns melden, dass sie keine
unaufgeforderte Werbung von Noventis wünschen
Berechtigtes und legitimes Interesse, auf Wunsch des Einzelnen, kein Marketing-Material zu erhalten.
Damit wir unsere eigenen Verpflichtungen erfüllen können, wie Produktsicherheit, Behördenbeschlüsse, Rechnungslegungsund Steuererfordernisse Um unsere gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen zu können, wie Produktsicherheit, gesetzliche Entscheidungen, Buchhaltung, Steuern oder andere Anforderungen.

Cookies und ähnliche Technologien

Noventis kann auf ihren Webseiten Cookies und ähnliche Technologien einsetzen. Cookies sind kleine Dateien, die das Gerät, von dem aus Sie unsere Webseite besuchen, generiert – also zum Beispiel ein Computer, Tablet, Smartphone oder eine Smartwatch. Wenn wir im Folgenden von «Cookies» sprechen, sprechen wir auch von anderen vergleichbaren Technologien.

Cookies ermöglichen es uns, Ihren Web-Browser zu erkennen. Dies ist nützlich, weil Sie so nicht wiederholt Ihre Daten eingeben oder Ihre Einstellungen ändern müssen. Es bedeutet auch, dass wir die Leistungsfähigkeit unserer Webseiten verbessern und das Verhalten unserer Webseitenbesucher besser verstehen können.

Mehr Informationen zu unserem Umgang mit Cookies

Welche Cookies nutzen wir und wie nutzen wir sie?

Beispiele, wie wir Cookies nutzen, sind die vorübergehende Speicherung der Produkte in Ihrem Warenkorb oder auch, wie weit Ihre Bestellung fortgeschritten ist. Ohne Cookies könnten wir Ihnen diese Serviceleistungen gar nicht anbieten. Funktionsbezogene Cookies werden auch genutzt, zum Beispiel um vorübergehend Ihre Login-Daten zu speichern, die Sicherstellung Ihrer Daten zu gewährleisten, wenn Sie eingeloggt sind, die stabile Darstellung unserer Internetseiten sicherzustellen sowie Live-Chats zu ermöglichen. Wir benutzen auch Performance Cookies, zum Beispiel um die Leistungsfähigkeit unserer Webseiten zu verbessern. So werden die Seiten, die Sie besuchen, schneller geladen. Und schliesslich benutzen wir zielorientierte Cookies, um es Ihnen beispielsweise zu ermöglichen, Inhalte zu teilen und zu
«linken».

Die meisten der von uns genutzten Cookies werden von Ihrem Computer oder mobilen Gerät am Ende einer Browser-Session automatisch gelöscht. Wir nutzen allerdings auch permanente Cookies, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät auch nach dem Beenden Ihrer Browser-Session gespeichert bleiben. Bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Webseiten können Ihre bevorzugten Eingaben und Einstellungen automatisch erkannt werden. Diese Cookies werden nach einer voreingestellten Frist automatisch deaktiviert. Sie werden genutzt, um unsere Webseiten benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu gestalten. Dank dieser Cookies zeigen Ihnen die Webseiten Informationen, die sich spezifisch mit Ihren Interessen decken können.

Die von uns genutzte Retargeting-Technologie ermöglicht es uns, Werbung an denjenigen Nutzer zu schicken, die in der Vergangenheit Interesse an unserem Onlineshop und unseren Produkten bekundet haben. Wir sind davon überzeugt, dass Werbung, die personalisiert und auf die Interessen einer Person angepasst ist, für einen Nutzer interessanter ist als Werbung, bei der diese persönliche Verbindung fehlt. Retargeting zeigt Werbung an, die auf einer auf Cookies basierten Analyse des Nutzerverhaltens beruht. Diese Cookies werden nach Ablauf der voreingestellten Frist automatisch deaktiviert.

Welche Daten werden in Cookies gespeichert?

Die von uns genutzten Cookies speichern keine persönlichen Daten und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Wenn ein Cookie aktiviert wird, bekommt es eine Identifikationsnummer.

Wie können Sie verhindern, dass Cookies gespeichert werden?

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie haben die Möglichkeit, bei den Einstellungen Ihres Browsers festzulegen, dass Cookies nicht automatisch akzeptiert werden, sondern dass jedes Mal erneut Ihr Einverständnis erforderlich ist, bevor ein Cookie einer Webseite, die Sie gerade besuchen, akzeptiert wird. Mit der entsprechenden Funktion Ihres Browsers können Sie Cookies von Ihrem Computer oder mobilen Gerät löschen. Wenn Sie sich entschliessen, unsere Cookies zu deaktivieren, werden Sie gewisse Informationen auf unseren Webseiten nicht sehen und gewisse Funktionen, die Ihren Besuch vereinfachen würden, nicht nutzen können.

Mehr Informationen zu unserem Umgang mit Analyse-Tools und Social-Plug-ins

Webanalyse:

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking- Technologien. Hierfür nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics.

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.ch). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP- Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie auf diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut anklicken.

Wie nutzen wir Social-Plug-ins?

Auf unseren Webseiten stehen Weiterempfehlungs-Buttons für die sozialen Netzwerke Facebook, Google+ und Twitter zur Verfügung. Wenn Sie diese benutzen, können Sie einen ausgewählten Webseiten-Inhalt anderen Benutzerinnen undBenutzern von sozialen Netzwerken empfehlen und sie zu Ihrem persönlichen Profil hinzufügen. Die WeiterempfehlungsButtons werden von den Betreibern der sozialen Netzwerke zur Verfügung gestellt.

Indem die Betreiber der sozialen Netzwerke diese Plug-ins auf unseren Webseiten platzieren, können sie Angaben über Ihren Besuch auf unseren Webseiten erhalten. Wenn Sie in einem dieser Netzwerke eingeloggt sind, während Sie unsere Webseiten besuchen, kann der Betreiber des Netzwerks diesen Besuch Ihrem Benutzer-Account zuordnen. Wenn Sie dies nicht wollen, empfehlen wir Ihnen, sich vor einem Besuch auf unseren Webseiten aus den sozialen Netzwerken auszuloggen.

Wenn Sie diese Buttons anklicken, wird die entsprechende Information an das soziale Netzwerk weitergeleitet und dort gespeichert. Detailliertere Angaben zum Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten und wie Sie Einstellungen verwenden können, um Ihre Privatsphäre zu schützen, finden Sie in den Hinweisen der Betreiber der sozialen Netzwerke zum Datenschutz:
• Facebook: https://de-de.facebook.com/policies
• Google+: https://policies.google.com/privacy
• Twitter: http://twitter.com/privacy

Persönliche Daten teilen

In einigen Fällen geben wir Ihre persönlichen Daten an externe Unternehmen weiter. Wir werden deine Daten jedoch nie an einen Dritten verkaufen. Wenn wir mit externen Unternehmen zusammenarbeiten, die Dienstleistungen erbringen, bei denen sie persönliche Daten verarbeiten müssen, können diese Ihre Daten nur für die Zwecke verwenden, die Noventis genau definiert hat. Sie dürfen diese Daten folglich nicht für ihre eigenen Zwecke nutzen oder sie an andere weiterleiten. Es ist auch möglich, dass wir von Gesetzes wegen verpflichtet sind, Ihre Daten gegenüber Behörden oder anderen Parteien offenzulegen.

In allen Fällen werden wir nur die von Gesetzes wegen absolut notwendigen Daten offenlegen.
Wir können Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen der Noventis-Gruppe für die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke weitergeben. Diese Unternehmen können dann Ihre persönlichen Daten in ihrem eigenen Interesse für dieselben Zwecke verwenden, für die wir sie verwenden. Mitarbeiter von Noventis haben nur insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, wie dies für die Ausführung ihrer beruflichen Pflichten notwendig ist.

Wenn ein Dienstleistungserbringer in einem Land ansässig ist, in dem die geltenden Gesetze keinen mit den Schweizer Gesetzen vergleichbaren Schutz von persönlichen Daten vorsehen, wird Noventis vom Dienstleistungserbringer immer verlangen, die Bestimmungen und Vorschriften des Schweizer Gesetzes zu erfüllen.

Und schliesslich können wir Ihre persönlichen Daten weiterleiten, wenn wir dies als erforderlich ansehen, um die anwendbaren Gesetze und Vorschriften einzuhalten, im Zusammenhang mit rechtlichen Verfahren, auf Verlangen von Gerichten und Behörden oder gemäss weiteren gesetzlichen Verpflichtungen einhalten zu können und so unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen.

Die Sicherheit der persönlichen Daten gewährleisten

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Massnahmen, um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Daten zu schützen. Wir schützen Ihre persönlichen Daten vor unzulässiger oder unbeabsichtigter Zerstörung, unbeabsichtigtem Verlust, technischen Fehlern, Fälschung, Diebstahl oder rechtswidriger Nutzung sowie vor unzulässiger Änderung, unzulässigem Kopieren, unzulässigem Zugang oder weiterer unzulässiger Verarbeitung. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass die Weiterleitung von Angaben und Informationen über das Internet und andere elektronische Medien gewisse Sicherheitsrisiken darstellt und dass wir die Sicherheit von Daten, die Sie uns über diese Medien übermitteln, nicht garantieren können.

Zugang zu Ihren persönlichen Daten, Korrektur oder Löschung

Sie haben das Recht, eine Kopie der Angaben, die wir bei uns über Sie gespeichert haben, einzufordern. Wenn Sie eine Kopie einiger oder all Ihrer persönlichen Daten haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten aufgeführte Adresse.

Wenn eine Information nicht korrekt ist, werden wir sie auf Ihr Verlangen hin aktualisieren. Sie können von uns auch verlangen, Ihre Daten zu löschen und sie nicht wieder zu verwenden. Wenn Sie uns die Erlaubnis direkt oder indirekt erteilt haben, Ihre Daten zu nutzen, können Sie diese Erlaubnis widerrufen. Eventuell sind wir jedoch verpflichtet, Daten, für die Sie Ihre Erlaubnis widerrufen haben, zu speichern.

Wir weisen Sie darauf hin, dass das Löschen Ihrer Daten es uns möglicherweise erschwert oder verunmöglicht, Serviceleistungen in Verbindung mit unseren Produkten, zum Beispiel Garantienachweise, zu erbringen.

Beschwerden und Aufsichtsbehörde

Wenn Sie den Eindruck haben, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht richtig verarbeitet haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB) ist verantwortlich für die Einhaltung des Gesetzes und die Aufsicht über den Datenschutz in der Schweiz. Beschwerden können auch an diese Stelle eingereicht werden. Die Kontaktangaben des EDÖB erfahren Sie hier oder telefonisch unter +41 (0)58 462 43 95.

Wie Sie uns erreichen

Bei Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder zu den Daten, die wir über Sie gespeichert haben, kontaktieren Sie uns bitte:
• Per E-Mail: info@noventis-viscom.ch
• Per Telefon: 041 511 14
• Oder schriftlich unter:
Noventis AG, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter, Lindenstrasse 16, Postfach 1260, CH-6341 Baar

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Wir können gelegentlich nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, ändern, ergänzen oder anderweitig revidieren. Als Folge davon können die Daten, die wir über Sie in der Vergangenheit erhoben haben, auf wesentlich andere Weise verarbeitet werden. Wir empfehlen Ihnen, regelmässig nachzuprüfen, ob unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert wurde.
Gültig ab: 29.05.2018

Dokumentation
Cookies erlauben eine tadellose Abwicklung unserer Dienstleistungen. Auf Ihre Anfrage hin akzeptieren Sie deren Benutzung. Mehr info Acceptieren